Eine schöne Woche in Bildern

Wir haben eine schöne Woche hinter uns, mit vielen kleinen und großen Highlights, von der ich hier gerne erzählen möchte =)

 

Anfang der Woche konnten wir nochmal unsere Schlitten rausholen und unseren "Haushang" hinunterdüsen. Außerdem haben wir eine Schneeeule mit richtig gutem Pappschnee gebaut :) (davon habe ich leider keine Bilder :( )

 

Dann kam ein ganz wichtiger Tag für eines unserer Wunder.

Er hat sich schon vor Weihnachten eine Nähmaschine gewünscht, die wir ihm nun wirklich (schon) gekauft haben. Am Geburtstag wurde sie natürlich gleich ausprobiert und für gut befunden - er hatte solche leuchtenden Augen beim Nähen, hach :) und es entstand ein Halstuch für Lina (ehemals Mila ;-))

Mit etwas Kreativität konnte auch die kleine Schwester ihre ersten Nähversuche an der Maschine machen :)

 

Am Nachmittag entstanden mit den Gästen noch diese lustigen Gesellen. Wir hatten gelbe, rote, blaue und weiße Knete da und zuerst haben die Kinder begeistert gemischt - und sich gefreut, wenn sie Pastelltöne erknetet haben und wenn sie grün, orange und violett herstellen konnten. Später wurden Knetkugeln in Männchen verwandelt - bestückt mit Augen, Händen, Füßen, Ohren, Hüten, Mündern und Nasen. Ich finde sowas klasse, weil schon kleinere Kinder etwas Tolles herstellen können.

Am nächsten Tag kamen unsere selbstgebastelten Boote von letzter Woche nochmal zum Einsatz. Letzte Woche kam wir spontan auf die Idee ein Boot zu falten - unser großer faltet gerade sehr gern und hochkonzentriert - angefangen hat das mit unserem Frühlingsfenster - doch dann wollten wir das Boot auch gerne schwimmen lassen. Ich fand die Möglichkeit, das Papierboot in heißes Wachs zu tauchen und so abzudichten/wassertauglich zu machen, doch ich wollte gerne etwas Einfacheres, wo beide viel mithelfen könnten. So kamen wir dann auf die Idee, alte Gemüseschalen als Boote zu verwenden. Moosgummiteile wurden mit doppelseitigem Klebeband als Verzierung angebracht, in das Boot kam ein Klumpen "Schulknete" (die an der Luft nicht austrocknet), dort hinein ein Schaschlikstäbchen als Mast und mit bunten Klebebändern haben wir noch Segel/Fahnen gestaltet. Letzte Woche hatten wir sie auf einem Bach und in einem Brunnen treiben lassen. Die großen Pfützen diese Woche gingen aber auch gut :)

Und auch heute konnten wir nochmal richtig schönes Frühlingswetter genießen - mit einer kleinen Runde am Rhein, Picknick auf "Klettersteinen", wo wir sogar Besuch von einer Eidechse hatten :)

 

Wir haben also jede Menge Gründe zur Freude :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0