Feliz, die erste =)

Letztes Jahr habe ich meine erste Feliz genäht und ich find sie immer noch richtig schön. Die letzten Tage habe ich ein Bild des Kleides gesucht und dabei festgestellt, dass wir gar keins haben! Also haben wir heute ein Fotoshooting gemacht undwo ich schon die neuen Fotos habe, kann ich es ja gleich noch hier zeigen :)

Das Schnittmuster habe ich auch aus meinem Lieblingsb-Nähbuch, aus dem ich auch das Schnittmuster für dieses Shirt und diese Hose habe.

 

An dem Schnittmuster hatte ich keine Änderungen vorgenommen, da es aber etwas lang war, hatte ich die Träger ein Stück im nachhinein gekürzt (so, dass ich sie wieder auftrennen kann und das Kleid noch länger tragbar ist, juhu).

 

Das Kleid besteht aus zwei Lagen. Bei diesem Kleid besteht die untere Lage aus dem roten Stoff mit den weißen Punkten und dem Katzenstoff. Darüber ist eine Art Schürze genäht, bestehend aus dem grauen und dem blau-gestreiften Stoff. Hinten kann man es mit dem Bindeband raffen. An dem Bindeband ist unter dem Stoff ein Stück Gummiband angenäht.

Leider sind die Bilder zum Teil etwas unscharf geworden, aber daran sieht man, wie sehr sich das Modell gefreut hat, das Kleid endlich mal wieder zu tragen :)

Schnittmuster Kleid: Feliz von Farbenmix

Schnittmuster Kopftuch: Kopftuch von Trash Monstarz

 

Mit den Stoffen bin ich leider gar nicht gut. Ich achte so selten auf die Namen der Stoffe und bevor ich den Blog hatte, war das ja auch nicht wichtig. Wenn ich wieder neue Stoffe kaufe bemühe ich mich da zu verbessern ;-)

 

verlinkt bei made4girls

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maria von OstSeeRäuberBande (Dienstag, 14 März 2017 13:30)

    Hach wie süß! Ich brauche noch ein kleines Mädchen ;-)
    (mittlerweile kann ich den Jungs mit sowas nicht mehr kommen)

    Sitzt echt gut und schwingt so schön! Ich gestern extra nachgeschaunt, die Schnitte gehen zum Glück bis in größere Größenwir haben also noch Chancen.

    Allerdings fliegt hier noch ein anderes Kleider-Buch herum und die Schnitte gehen nicht so weit. Und eigentlich haben wir einen großenwung Kleider für die aktuelle Größe geschenkt bekommen. Und sowieso brauchen die Jungs viel dringender Klamotten und die Großen ebndlich ihre Puppen ... Ich hätte bitter gerne mal mehr Stunden pro Tag!!!

    Liebe Grüße,
    Maria

  • #2

    Petra (Dienstag, 14 März 2017 18:01)

    Oh ja, mehr Stunden wären sehr praktisch! Bitte auch hierher schicken :)
    Was habt ihr noch für ein Buch mit Kleider-Schnittmustern?
    Liebe Grüße,
    Petra
    P.S.: Ich freu mich schon auf die beiden Puppen der großen :)