Der Sommer kann kommen :)

Endlich, endlich habe ich es mal geschafft, mir einen Sonnenhut zu nähen! Das war gar nicht so schwer, es kamen mir nur immer andere Dinge wichtiger vor. Doch seit wir so herrliches Wetter haben, merke ich, dass ich einfach einen brauche. Ich vertrage nicht so viel Sonne auf dem Kopf und bin ganz glücklich, dass er gut passt und schön aussieht :)

Es ist ein Wendehut geworden nach eine Freebook geworden. Auf der einen Seite habe ich eine alte Jeans recycelt - ich mag es sehr gerne, Jeans aus alten Hosen weiterzuverwenden. Die andere Seite ist aus einemkleingemusterten Blümchenstoff.

 

 

Schnittmuster: denim reversible bucket hat

Stoff: alte Jeans, Minimals von Polly

 

Verlinkt bei kostenlose Schnittmuster linkparty und bei der upcycling Linkparty

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Milena (Mittwoch, 15 März 2017 07:29)

    Ein schöner Hut hast Du genäht. Ich nähe gern Taschen aus alten Jeans. Und bald auch einen Sommerhut. Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüsse
    Milena

  • #2

    Petra (Mittwoch, 15 März 2017 07:44)

    Danke dir für deine Nachricht. Alte Jeans sind echt noch toll zu gebrauchen - bei anderen Stoffen habe ich leider schon öfter die Erfahrung gemacht, dass sie schnell eingerissen sind, obwohl sie noch gut aussahen. Bei Jeans nicht :) Oh, Taschen hätte ich eigentlich gerne Mail, doch sie zu nähen, da muss ich mich immer so aufraffen...

    Liebe Grüße in die Schweiz :)
    Petra

  • #3

    facile et beau - gusta (Donnerstag, 16 März 2017 09:08)

    der hut ist richtig klasse!!! ich finde es super, dass er zum wenden ist. so kannst du ihn nach lust und laune anziehen. danke fürs teilen <3.
    ich hoffe du hast noch ein paar ideen im laufe des jahres :)
    liebe grüße
    gusta

  • #4

    Petra (Donnerstag, 16 März 2017 18:04)

    Danke dir :) Ja, ich merke gerade sogar, dass es wirklich einen Unterschied macht, wie rum ich ihn aufsetze - also wärmetechnisch. Wenn die Blümchenseite außen ist, ist er wirklich um einiges kühler. Heute konnte ich das schon gut gebrauchen :)
    Liebe Grüße,
    Petra